Bewaffneter Überfall in Frauenfeld

René Rödiger, 29. Oktober 2015, 10:37 Uhr
Die Polizei sucht diese Männer.
© Kapo TG
Am Mittwoch haben zwei bewaffnete Männer in Frauenfeld ein Lebensmittelgeschäft überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Die beiden Männer betraten etwa um 20.30 Uhr das Geschäft an der Breitenstrsse. Sie bedrohten die Angestellten mit Feuerwaffen und flüchteten einige Minuten später mit wenig Bargeld in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau verlief erfolglos. Die Täter sind etwa 1,75 bis 1,85 Meter gross, waren maskiert und dunkel gekleidet. Die Polizei sucht Zeugen (052-725-44-60).

René Rödiger
Quelle: Kapo TG
veröffentlicht: 29. Oktober 2015 10:37
aktualisiert: 29. Oktober 2015 10:37