Brand auf Balkon in Mehrfamilienhaus

René Rödiger, 5. November 2015, 08:50 Uhr
Kapo GR
Kapo GR
Am Mittwochabend ist es in Chur zu einem Brand auf einem Balkon gekommen. Die Stützpunktfeuerwehr Chur brachte die Situation rasch unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Um 17.21 Uhr ging auf der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei die Meldung ein, dass in Chur an der Rheinstrasse ein Feuer auf einem Balkon ausgebrochen sei. Das Feuer war in einem Mehrfamilienhaus auf dem Balkon im zweiten Obergeschoss ausgebrochen. Die Stützpunktfeuerwehr Chur war mit zwanzig Einsatzkräften vor Ort und hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Trotz des raschen Eingreifens hatte sich das Feuer vom Balkon des zweiten auf die Fassade und den Balkon des obersten Stockwerkes ausgeweitet. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Brand von zwei aufgestellten, brennenden Kerzen auf dem Balkon ausgegangen sein. Die Wohnungsinhaberin wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital Graubünden überführt, weitere Personen wurden nicht verletzt. Neben der Feuerwehr Chur waren die Rettung Chur, die Stadtpolizei Chur mit sechs -, sowie die Kantonspolizei mit vier Mitarbeitenden im Einsatz. Die Höhe des Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

René Rödiger
Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 5. November 2015 08:50
aktualisiert: 5. November 2015 08:50