Brand in Mehrfamilienhaus

Simon Riklin, 19. November 2015, 07:01 Uhr
Yanik Bürkli
Yanik Bürkli
In Chur ist in der Nacht ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Die Churer Feuerwehr bekämpfte die Flammen mit einem Grossaufgebot.

Der Brand brach gegen 22.30 in einem älteren Mehrfamilienhaus am Carmennaweg aus. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Dachstock bereits in Flammen. Eine Stunde später war der Brand mehrheitlich unter Kontrolle.

Gemäss der Kantonspolizei Graubünden wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Simon Riklin
Quelle: red
veröffentlicht: 19. November 2015 07:00
aktualisiert: 19. November 2015 07:01