Niederurnen

Brand wegen heissem Öl in Bratpfanne – Mann erleidet Verbrennungen

2. August 2020, 15:32 Uhr
Wegen heissem Öl ist in einer Wohnung in Niederurnen ein Feuer ausgebrochen.
© Kapo GL
In Niederurnen ist am Samstagabend in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen. Ein Mann wurde dabei verletzt. In der Wohnung entstand grosser Rauchschaden.

Zum Brand kam es wegen siedendem Öl in einer Bratpfanne. Die aufgebotene Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Ein Mann zog sich beim Brand Verbrennungen an den Unterarmen zu. Zwei Wohnungskatzen wurden ausserdem zur ärztlichen Untersuchung zum Tierarzt gebracht, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt. In der Wohnung entstand grosser Rauchschaden.

(red.)

Quelle: Kapo GL
veröffentlicht: 2. August 2020 15:32
aktualisiert: 2. August 2020 15:32