Anzeige
Ferien

Das sind die beliebtesten Campingplätze im FM1-Land

24. Juni 2021, 14:03 Uhr
Der Thurgauer Campingplatz Hüttenberg ist der beliebteste der Ostschweiz. Im Ländervergleich ist die Schweiz gar mit Abstand das beliebteste Land für Ferien mit dem Wohnwagen oder Zelt. Hier gehen die «Reisefüdli» gerne campen.

Campingferien sind angesagt. In ganz Europa sind die Campingplätze diesen Sommer und im Herbst heiss begehrt. Dabei sind vor allem die Schweiz und Italien besonders gefragt. Die Campingplattform «Pincamp» – ein Gemeinschaftsprojekt des Touring Club Schweiz (TCS) und seines deutschen Pendants ADAC – hat eine aktuelle Auswertung der Suchanfragen auf ihrer Webseite zusammengestellt. Alleine im Mai gingen knapp 100‘000 Suchanfragen für Campingferien in der Schweiz ein, wie «Pincamp» mitteilt. Die Schweiz bleibt somit das beliebteste Campingland, gefolgt von Italien, Frankreich, Deutschland und Kroatien.

Hüttenberg beliebtester Campingplatz im FM1-Land

Zoomen wir auf der Schweizer Landkarte mal etwas rein, also in die Ostschweiz. Dort sind vor allem Thurgauer und Bündner Campingplätze sehr beliebt. Der Campingplatz Hüttenberg hat es mit 4423 Suchanfragen auf Platz 1 der beliebtesten Plätze im FM1-Land geschafft. Der Campingplatz liegt in Fischingen am Bodensee und hat nebst Stellplätzen viele weitere verschiedene Unterkünfte im Angebot. Auf dem zweiten Rang der beliebtesten Plätze liegt der Camping Sur En. Sur En liegt im Unterengadin, der Platz hat an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Auf den Rängen drei bis zehn befinden sich der Camping Fischerhaus in Kreuzlingen, das Camp Au in Chur, der Campingplatz in Flims, Camping Morteratsch in Pontresina, Camping Seehorn in Egnach, Camping Pradafenz in Churwalden, Camping Gravatscha in Samedan und Camping Disentis. Im schweizweiten Vergleich liegt der Campingplatz Hüttenberg auf Rang 16, dicht gefolgt vom Camping Sur En.

Auf der Karte findest du eine Übersicht der zehn beliebtesten Campingplätze in der Ostschweiz (blau), die roten Zelte markieren die Top 10 der beliebtesten Campingplätze in der ganzen Schweiz. 

Beliebteste Campingplätze der Schweiz sind im Tessin und Wallis

«Bereits 2020 konnten viele Schweizer Campingplätze Ende Saison erfreuliche Zahlen vermelden. Für 2021 ist sogar noch mehr möglich», sagt Oliver Grützner,  Leiter Tourismus und Freizeit beim TCS. «Die Buchungen für den Sommer befinden sich derzeit auf einem Rekordniveau. Das gilt auch für die Herbstferien, weshalb sich eine frühzeitige Buchung unbedingt empfiehlt.» Die beliebtesten Campingplätze befinden sich im Tessin und Wallis. In der Top 10 der Suchanfragen ist die Sonnenstube gleich viermal vertreten und belegt mit dem Campofelice Camping Village und dem Caravan Camping Miralago, beide in Tenero, die Ränge eins und zwei. Der Kanton Wallis ist drei Mal unter den ersten zehn beliebtesten Campingplätzen schweizweit. Auf Platz drei, zum Beispiel, mit dem Camping Molignon in Les Haudères.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 27. Juni 2021 16:03
aktualisiert: 24. Juni 2021 14:03