Diese Bands kommen noch ans Openair St.Gallen

Lara Abderhalden, 27. Juni 2016, 13:36 Uhr
So sieht Freude aus.
So sieht Freude aus.
© (KEYSTONE/Ennio Leanza)
Crystal Fighters, Jess Glynne, X Ambassadors, Ratatat und die St.Galler Bubble Beatz verstärken das Line-Up am diesjährigen Openair St.Gallen. Das Festival ist seit Februar ausverkauft. Die Headliner sind unter anderem Mumford & Sons und Radiohead.

Jess Glynne, Matt Corby, Crystal Fighters, Bomba Estereo, Ratatat, Rhodes, Blossoms, X Ambassadors, The London Souls, The Chikitas, Fakear, Pullup Orchestra, Bubble Beatz - dies die Namen der Bands, welche zusätzlich ans Openair St.Gallen kommen. Allerdings fehlt dabei noch der Co-Headliner am Freitagabend und der Sonntagmorgen-Act. Diese Namen werden zu 1em späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Hier geht es zum gesamten Line-Up.

Jess Glynne - Take Me Home

Matt Corby - Brother

Crystal Fighters - You & I

Bomba Estereo - Fuego

Ratatat - Loud Pipes

Rhodes - Close Your Eyes

Blossoms - At Most A Kiss

X Ambassadors - Renegades

The London Souls - Steady Are You Ready

The Chikitas - LaLaLaLa

Fakear - Mount Silver

Pullup Orchestra - OAT

Bubble Beatz

Lara Abderhalden
veröffentlicht: 22. März 2016 09:03
aktualisiert: 27. Juni 2016 13:36