Feldkirch

Frau wird von Hund gebissen

13. September 2019, 15:26 Uhr
Ganahlsteg
Auf dem Ganahlsteg wurde die Frau von einem Hund in die Hüfte gebissen.
© Screenshot Google Maps
Auf dem Steg beim Schiessstand in Feldkirch wurde am Dienstagabend eine Frau von einem Hund gebissen. Der Hund war angeleint, der Halter entschuldigte sich und erkundigte sich nach dem Vorfall nach dem Wohlbefinden der Frau. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Weil die Frau direkt nach dem Hundebiss unter Schock stand, lief sie weiter und sagte dem Mann, sie sei nicht verletzt. Dieser war gegen 18.30 Uhr am Dienstagabend mit seinen beiden Hunden unterwegs.

Nach dem Vorfall suchte die 29-Jährige allerdings trotzdem ein Krankenhaus auf, da der Hund sie in die Hüfte gebissen hatte. Die Frau wurde medizinisch versorgt.

Nun sucht die Polizei nach dem Hundehalter oder Zeugen. Der Halter der beiden Hunde war circa 30 bis 40 Jahre alt.

Quelle: LPDV
veröffentlicht: 13. September 2019 15:28
aktualisiert: 13. September 2019 15:26