Gigantische Treibstofftanks ausgegraben

Christoph Fust, 17. April 2019, 19:25 Uhr
Die 30-Tönner werden mit Spezialfahrzeugen abtransportiert.
Die 30-Tönner werden mit Spezialfahrzeugen abtransportiert.
© TVO
In Waldstatt wurden am Mittwoch monströse Treibstofftanks der Schweizer Armee aus dem Jahr 1984 ausgegraben. Für die 30-Tönner wird nun ein neuer Verwendungszweck gesucht.

21 Meter lang sind sie, 30 Tonnen schwer und seit 15 Jahren ausrangiert. 20 Treibstofftanks des Schweizer Militärs aus dem Jahr 1984 wurden heute in Waldstatt ausgegraben und abtransportiert. Sie wurden vor 15 Jahren ausgemustert und nun von der Appenzeller Firma tanks.ch erstanden. Diese versucht nun, eine neue Aufgabe für die Kolosse zu finden.

Christoph Fust
Quelle: red.
veröffentlicht: 17. April 2019 19:25
aktualisiert: 17. April 2019 19:25