FM1-Land

Goldenes letztes Oktober-Wochenende vor Wetterumschwung

25. Oktober 2019, 18:28 Uhr
herbst
Wenn du kannst, solltest du dieses Wochenende die Natur geniessen.
© Keystone
Bevor es am Montag deutlich kühler und feuchter wird, erwartet die Ostschweiz dieses Wochenende bestes Wanderwetter. Die Sonne scheint von früh bis spät.

Zumindest übers Wochenende solltest du deine Wandersachen noch nicht gerade in die hinterste Schrankecke stopfen. Wie die FM1-Wetterexperten von Meteonews in einer Mitteilung schreiben, werden sowohl der Samstag als auch der Sonntag «wettermässig wunderbar». «Es erwartet uns ein goldiges Oktober-Wochenende mit tagsüber weit überdurchschnittlichen Temperaturen von 17 bis 22 Grad.» Das sei deutlich zu warm für Ende Oktober, teilt Meteonews mit. «Die Nullgradgrenze befindet sich auf ausserordentlich hohen 3700 bis 4100 Metern.»

«Ausgezeichnete Fernsicht»

Im Bergland dürfe man sich auf bestes Wanderwetter freuen. «Die Sonne scheint jeweils von früh bis spät, auch wenn am Sonntag zunehmend hohe Wolken aufziehen.» Laut Meteonews herrscht durch die trockene Luft vor allem am Samstag «eine ausgezeichnete Fernsicht». Am Samstag sei im Flachland zunächst Neben angesagt, dieser löse sich jedoch schnell auf.

Keine zehn Grad mehr

Wegen tiefen Luftdrucks über dem Baltikum ist die Luft ab Montag auch im FM1-Land deutlich kühler und feuchter. Ab Dienstag bewegen sich die Höchsttemperaturen häufig nur noch im einstelligen Bereich.

(lag)

Quelle: pd
veröffentlicht: 25. Oktober 2019 18:28
aktualisiert: 25. Oktober 2019 18:28