Chur

17-Jährige bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt

8. April 2020, 18:13 Uhr
Bei der Kollision mit diesem Lastwagen verletzte sich die 17-Jährige schwer.
© Stapo Chur
Am Mittwochnachmittag ist es in der Stadt Chur in der Nähe eines Schulhauses zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Inline-Skaterin gekommen. Dabei wurde die 17-jährige Frau schwer verletzt.

Zum folgenschweren Unfall ist es laut der Stadtpolizei Chur gekommen, als ein 49-jähriger Lastwagen-Chauffeur über den Rheinmühleweg in Richtung Giacomettistrasse fuhr. Gleichzeitig bog eine 17-jährige Frau auf ihren Inline-Skates von links aus einem Quartierweg in den Rheinmühleweg ein.

Dabei kam es zu einer frontalen Kollision. Die Inline-Skaterin zog sich laut Polizei schwere Verletzungen zu und wurde durch die Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 8. April 2020 18:11
aktualisiert: 8. April 2020 18:13