Laax

29-jährige Mountainbikerin stürzt mit E-Bike schwer

9. August 2020, 13:17 Uhr
Eine 29-jährige Frau ist mit einem E-Bike schwer gestürzt.
© Kapo GR
Eine 29-jährige Frau ist am frühen Samstagabend mit einem E-Bike gestürzt. Die Mountainbikerin zog sich schwere Gesichtsverletzungen zu und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Die 29-Jährige fuhr mit ihrem E-Bike auf dem Neverend Trail von Crap Sogn Gion nach Laax. Kurz nach Ende der Downhillstrecke stürzte die Mountainbikerin aus noch ungeklärten Gründen, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Ihre Begleitung sowie eine Drittperson betreuten die Verunfallte, welche sich beim Sturz schwere Gesichtsverletzungen zuzog. Sie wurde mit der Rega ins Kantonsspital nach Chur geflogen. 

Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 9. August 2020 13:17
aktualisiert: 9. August 2020 13:17