A13: Anhänger überschlägt sich auf transportiertes Auto

5. Oktober 2016, 12:32 Uhr
Verkehrte Welt: Nach einem Selbstunfall im Churer Rheintal liegt ein Autoanhänger auf dem transportierten Auto.
© Kapo GR
Ein Transportanhänger samt geladenem Auto hat sich am Dienstag auf der A13 bei Zizers GR vom Zugfahrzeug gelöst, ist auf die Leitplanke aufgefahren und hat sich auf das transportierte Auto überschlagen. Am Schluss lag das Auto auf dem Dach und der Anhänger obendrauf.

Beim Überschlag touchierte der Anhänger auch noch das Zugfahrzeug und beschädigte es, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Am transportierten Personenwagen entstand Totalschaden. Die Schadenssumme beläuft sich auf 20'000 Franken.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 5. Oktober 2016 12:20
aktualisiert: 5. Oktober 2016 12:32