Clubbesucher stürzt von Treppe und stirbt

Laurien Gschwend, 23. Februar 2019, 17:16 Uhr
Nachdem er in einem Davoser Nachtclub von einer Treppe gefallen war, starb ein 29-jähriger Partygänger am Samstag im Kantonsspital Graubünden. (Symbolbild)
Nachdem er in einem Davoser Nachtclub von einer Treppe gefallen war, starb ein 29-jähriger Partygänger am Samstag im Kantonsspital Graubünden. (Symbolbild)
© iStock
Ein 29-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in einem Club in Davos Platz eine Treppe hinuntergestürzt. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er im Spital verstarb.

Zum tragischen Unglück im Davoser Club kam es laut der Kantonspolizei Graubünden am Samstag kurz nach Mitternacht. Der 29-Jährige sei nach ersten Erkenntnissen ohne Dritteinwirkung gestürzt und habe sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Anwesende Besucher hätten sich um den Mann gekümmert und die Rettung alarmiert.

Mit einem Rettungshelikopter der Rega wurde der Schwerverletzte vom Spital Davos zum Kantonsspital Graubünden in Chur geflogen. Am Samstag erlag er dort seinen Verletzungen, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Sie ermittelt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft die genauen Unfallumstände.

Laurien Gschwend
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 23. Februar 2019 16:53
aktualisiert: 23. Februar 2019 17:16