Graubünden

Die Sonne scheint heute durch das Ela-Loch

25. Februar 2021, 11:31 Uhr
Heute um etwa 15.15 Uhr scheint die Sonne durch das Ela-Loch.
© Verein Parc Ela
Im Februar und Oktober ereignet sich in den Bündner Bergen ein besonderes Naturspektakel. Die Sonne scheint dann durch das Ela-Loch. Auch am Martinsloch im Glarnerland kann das Spektakel bald wieder beobachtet werden.

Heute Donnerstag um etwa 15.15 Uhr heisst es: Sonnenbrillen auf und geniessen. Denn am 25. und 26. Februar wirft die Sonne ihre Strahlen durch das Ela-Loch ins Tal. Das Spektakel sieht man am besten vom Ärztehaus Bergün oder auf der Höhe des Bergüner Freibades. Wer diese Woche gerade nicht in der Nähe von Bergün ist, hat am 15. und 16. Oktober noch einmal eine Chance auf das Spektakel, das sich übrigens jährlich wiederholt. Also immer im Februar und im Oktober.

Eine weitere Chance auf das Naturspektakel hat man auch am Martinsloch im Kanton Glarus. Jeweils am 12. und 13. März, sowie am 30. September und 1. Oktober, sieht man die Strahlen kurz vor dem Sonnenaufgang durch das Martinsloch auf die Kirche in Elm scheinen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 25. Februar 2021 11:31
aktualisiert: 25. Februar 2021 11:31