Chur

Grosser Sachschaden nach missglücktem Überholmanöver

29. März 2021, 16:28 Uhr
Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.
© Stadtpolizei Chur
Zwei Autos sind am Montagmorgen in Chur kollidiert. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Ein 41-jähriger Automobilist fuhr in Chur auf der Umfahrung Süd. Beim Rosenhügel beabsichtigte der Mann nach links abzubiegen. Gleichzeitig setzte die nachfolgende 60-jährige Autolenkerin zum Überholen an. Es kam folglich zu einer seitlichen Frontalkollision. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Stapo Chur
veröffentlicht: 29. März 2021 16:28
aktualisiert: 29. März 2021 16:28