Chur

Horror-Crash: Auto knallt in Silo – zwei Personen verletzt

13. November 2022, 14:38 Uhr
Auf der Waisenhausstrasse in Chur ist es am Sonntagmittag zu einem schweren Unfall gekommen, als ein Auto in ein Futtersilo fuhr. Zwei Personen wurden verletzt, eine davon schwer.
Die Feuerwehr musste die Personen aus dem Auto befreien.
© Stapo Chur
Anzeige

Die 81-jährige Fahrerin und ihr 98-jähriger Ehemann waren auf der Waisenhausstrasse in Richtung Trimmis unterwegs. Bei einem Bauernhof prallte das Auto aus noch ungeklärten Gründen in ein Futtersilo.

Noch ist unklar, wie es zum Unfall kam.

© Stapo Chur

Beim Crash wurden beide Personen verletzt, der Mann sogar schwer. Das Ehepaar musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

Der Mann und die Frau wurden ins Spital gebracht, bei der Unfallaufnahme wurde die Stadtpolizei Chur durch die Kantonspolizei Graubünden unterstützt.

(red.)

Quelle: Stapo Chur
veröffentlicht: 13. November 2022 14:38
aktualisiert: 13. November 2022 14:38