Anzeige
Maienfeld

Militärauto prallt frontal in Velo – 20-jährige Velofahrerin verletzt

25. August 2021, 15:24 Uhr
Ein Militärfahrzeug ist auf dem Schlangenweg oberhalb von Maienfeld frontal in ein Velo geprallt. Die Velofahrerin wurde mittelschwer verletzt ins Spital gebracht.
Der Unfall ereignete sich in einer unübersichtlichen Kurve.
© Kapo GR

Die 20-jährige Velofahrerin war talwärts unterwegs, während der 26-jährige Armeeangehörige mit dem Militärauto bergaufwärts fuhr. In einer unübersichtlichen Kurve prallten das Auto und die Velofahrerin zusammen. Die Frau verletzte sich beim Unfall am Dienstagnachmittag mittelschwer. Die Alpine Air Ambulanz beutreute sie notfallmedizinisch vor Ort, anschliessend wurde sie von der Rettung Chur ins Kantonsspital gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt die genauen Umstände, welche zu diesem Verkehrsunfall geführt haben.

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 25. August 2021 15:19
aktualisiert: 25. August 2021 15:24