Motorkarren brennt lichterloh

Sandro Zulian, 25. September 2018, 15:29 Uhr
Der Motorkarren brannte komplett aus. Der Fahrer blieb unverletzt.
Der Motorkarren brannte komplett aus. Der Fahrer blieb unverletzt.
© Kantonspolizei Graubünden
Am Dienstagvormittag ist auf der Ftanerstrasse zwischen Ftan und Scuol ein landwirtschaftlicher Motorkarren total ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Am Dienstag fuhr ein 50-Jähriger kurz vor 10.30 Uhr mit seinem Motorkarren von Scuol in Richtung Ftan. Während dieser Fahrt nahm der Mann auf einmal einen komischen Geruch wahr und stellte sein Gefährt nach einer Kurve auf einem Kiesplatz ab. Unmittelbar nach dem Verlassen des Fahrzeuges begann der Motorkarren zu brennen und stand innert kürzester Zeit in Vollbrand. Die mit fünfzehn Leuten ausgerückte Feuerwehr Pisoc löschte das brennende Fahrzeug. An diesem entstand Totalschaden.

Sandro Zulian
Quelle: kapo gr/red.
veröffentlicht: 25. September 2018 15:28
aktualisiert: 25. September 2018 15:29