Chur

Motorrad fährt Fussgängerin an

11. November 2019, 06:20 Uhr
Unfall Chur
Jetzt, wo es wieder früh dunkel wird, muss man als Fussgänger wieder besonders vorsichtig sein.
© istock
Auf dem Fussgängerstreifen erwischte es eine 64-jährige Frau und ihre Tochter, als ein Motorradlenker die beiden übersah. Die Mutter wurde leicht verletzt ins Spital gebracht.

Es ist früh dunkel und damit wird es für Fussgänger nach 17 Uhr wieder gefährlich auf der Strassre. Schmerzlich erlebte dies am Sonntagabend eine 64-Jährige, welche an der Sägenstrasse in Begleitung ihrer Tochter eine Strasse überquerte.

Ein 23-jähriger Motorradlenker verliess zur selben Zeit den Kreisel an der Sägenstrasse. Offenbar hat er Mutter und Tochter nicht gesehen, deshalb kam es zur Kollision zwischen Motorrad und Frau. Diese erlitt eine leichte Beinverletzung und wurde ins Spital gebracht, der Motorradlenker und die Tochter blieben unverletzt.

Quelle: Stapo Chur
veröffentlicht: 11. November 2019 06:20
aktualisiert: 11. November 2019 06:20