Töfffahrer bei Kollision schwer verletzt

Laurien Gschwend, 25. März 2017, 11:40 Uhr
Der 40-jährige Motorradfahrer prallte gegen dieses Auto.
Der 40-jährige Motorradfahrer prallte gegen dieses Auto.
© Stapo Chur
In Chur ist es am Samstagmorgen zu einer heftigen Frontalkollision gekommen. Ein 40-jähriger Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Gemäss einer Mitteilung der Stadtpolizei Chur ereignete sich der schwere Unfall auf der Sommeraustrasse. Ein Autolenker fuhr über die Sommeraustrasse in Richtung Raschärenstrasse. Auf der Höhe zur Zufahrt eines Einkaufszentrums bog er nach links ab, um auf dessen Parkplatz zu gelangen. Folglich kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer.

Ein 40-jähriger Töfffahrer verletzte sich bei der Frontalkollision schwer. (Bild: Stapo Chur)
Ein 40-jähriger Töfffahrer verletzte sich bei der Frontalkollision schwer. (Bild: Stapo Chur)

Der 40-jährige Töfffahrer verletzte sich durch den Aufprall schwer. Mit dem Rettungswagen wurde er ins Kantonsspital Graubünden gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Unfallursache muss noch ermittelt werden.

Laurien Gschwend
Quelle: red./Stapo Chur
veröffentlicht: 25. März 2017 11:35
aktualisiert: 25. März 2017 11:40