Graubünden

Velofahrer knallt frontal mit Auto zusammen

18. März 2020, 10:59 Uhr
Der Autolenker hat den Velofahrer übersehen.
© Kapo GR
Ein 70-jähriger Velofahrer ist in Tavanasa frontal in ein entgegenkommendes Auto geknallt. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Der 72-jährige Autolenker wollte bei der Verzweigung Tavanasa nach links abbiegen und übersah dabei den Velofahrer. Der 70-Jährige wurde beim Zusammenprall zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, musste der Verletzte notfallmedizinisch versorgt und ins Spital nach Ilanz gebracht werden. Die genaue Unfallursache werde nun abgeklärt. 

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 18. März 2020 10:59
aktualisiert: 18. März 2020 10:59