Velofahrerin schwer verletzt

René Rödiger, 26. September 2017, 09:29 Uhr
Das Velo der Frau kam in eine Fahrspur.
Das Velo der Frau kam in eine Fahrspur.
© Kapo GR
Am Montagabend wurde eine Velofahrerin bei einem Sturz beim Bahnhof Ems schwer verletzt. Sie wurde ins Spital nach Chur gebracht.

Die 74-Jährige wollte in Domat/Ems vom Golfplatz in Richtung Reichenau fahren. Die Frau überquerte vor dem Bahnübergang die Gleisanlage und kam mit dem Vorderrad in eine Spur. Dabei stürzte die Velofahrerin und schlug mit dem Kopf auf die Strasse auf. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen.

René Rödiger
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 26. September 2017 09:28
aktualisiert: 26. September 2017 09:29