Chur

Wanderer stürzt ab und bleibt auf Waldweg liegen

12. Januar 2023, 12:04 Uhr
Eine Person hat am Mittwoch auf einem Waldweg in Chur einen mittelschwer verletzten 76-jährigen Wanderer gefunden. Er war zuvor im steilen Gelände abgestürzt und blieb auf dem Weg liegen. Die Rega brachte ihn ins Spital.
Auf diesem Waldweg in Chur fand eine Person am Mittwoch einen verletzten Wanderer.
© Kantonspolizei Graubünden
Anzeige

Der Vorfall ereignete sich um 16 Uhr, wie die Kantonspolizei Graubünden am Donnerstag mitteilte. Nachdem der Wanderer mit einer Winde geborgen und ins Kantonsspital Graubünden geflogen wurde, habe man ihn sofort operiert. Nun sei sein Gesundheitszustand stabil.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Januar 2023 12:04
aktualisiert: 12. Januar 2023 12:04