Hund beisst 10-Jähriger ins Gesicht

26. Oktober 2017, 09:09 Uhr
Ein Hofhund hat das Mädchen angegriffen. (Symbolbild)
© iStock
Während ein 10-jähriges Mädchen am Dienstag einen Ausflug auf einen Konstanzer Bauernhof machte, biss ihm ein Hund ins Gesicht. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Das Mädchen war am Dienstagvormittag mit seiner Schulklasse in einem Stall in Konstanz und streichelte gerade kniend ein Kalb, als hinter ihm unbemerkt ein Hofhund auftauchte. Als sich das Kind umdrehte, biss ihm der Hund ins Gesicht, so dass gemäss der Konstanzer Polizei deutliche Bissspuren um ein Auge herum sichtbar waren.

Die verletzte 10-Jährige konnte vom Hausarzt versorgt werden, weshalb ein Spitalbesuch nicht notwendig war. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Hundebesitzer.

Quelle: red.
veröffentlicht: 25. Oktober 2017 18:27
aktualisiert: 26. Oktober 2017 09:09