Vaduz

Kasse bei Kürbisverkaufswagen mehrfach aufgebrochen

29. Oktober 2020, 15:43 Uhr
Der entstandene Vermögens- und Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.
© LPFL
In Vaduz wurde in den letzten zwei Wochen mehrere Male die Kasse eines Kürbisverkaufswagen aufgebrochen. Am Mittwoch konnten die Täter gefasst werden.

Am Mittwochabend stellte ein Mann drei Jugendliche fest, welche im Begriff waren die Kasse bei einem Kürbisverkaufswagen aufzubrechen, schreibt die Landespolizei Fürstentum Liechtenstein. Als die Jugendlichen bemerkten, dass sie beobachtet werden, rannten sie weg.

Der Mann informierte sogleich die Landespolizei, welche kurze Zeit später die Tatverdächtigen in der näheren Umgebung anhielt und zu weiteren Ermittlungen auf den Polizeiposten brachte. Durch die Einbrüche entstand ein Vermögens- und Sachschaden in der Höhe von mehreren hundert Franken.

(LPFL)

Quelle: LPFL
veröffentlicht: 29. Oktober 2020 15:43
aktualisiert: 29. Oktober 2020 15:43