Kriminaltouristen geschnappt

Linda Aeschlimann, 16. Dezember 2016, 09:47 Uhr
Anfang Dezember schnappten die Grenzwächter in Au zwei mutmassliche Kriminaltouristen.
Anfang Dezember schnappten die Grenzwächter in Au zwei mutmassliche Kriminaltouristen.
© Grenzwachtregion III
Den Grenzwächtern sind am Grenzübergang Au zwei mutmassliche Kriminelle ins Netz gegangen. Im Fahrzeug der beiden Slowaken kamen Waffen und mutmassliches Einbruchswerkzeug zum Vorschein. Die Verdächtigen wurden der Kantonspolizei St.Gallen übergeben.

Bei den Waffen handelt es sich um einen Schlagstock und eine Schreckschusspistole. Beim genaueren hinsehen fanden die Grenzwächter Handschuhe, Sturmhauben, eine Taschenlampe und einen präparierten Schraubenzieher. Weiter waren im Fahrzeug ein Schlüsselrohling und ein Messer, welches als Kugelschreiber getarnt war.

Grenzwachtregion III
Grenzwachtregion III
© Grenzwachtregion III

Der 38- und der 42-jährige Slowake wurden für weitere Abklärungen der Polizei überführt.

Linda Aeschlimann
Quelle: red
veröffentlicht: 16. Dezember 2016 09:47
aktualisiert: 16. Dezember 2016 09:47