Kuhglocken aus Haus in Wattwil gestohlen

Laurien Gschwend, 4. Oktober 2016, 10:28 Uhr
Ein 29-jähriger Schweizer hat den Glocken-Diebstahl zugegeben. (Symbolbild)
© TAGBLATT/Urs Jaudas
Gestern Montag sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Wattwil eingebrochen und haben Viehglocken im Wert von über zehntausend Franken geklaut.

Die bisher unbekannten Täter haben die Glocken zwischen 9.30 und 19.30 Uhr an der Hohen Laad entwendet. An der aufgebrochenen Eingangstüre entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.

(Kapo SG)

 

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 4. Oktober 2016 10:25
aktualisiert: 4. Oktober 2016 10:28