Polizeikontrolle

Lastwagenchauffeur fährt mit 1,4 Promille durch Schaffhausen

23. September 2020, 16:35 Uhr
Die Polizei fand mehrere leere Bierdosen in der Führerkabine.
© Schaffhauser Polizei
Ein tschechischer Lastwagenlenker ist am Mittwoch in Schaffhausen mit 1,4 Promille Alkohol im Blut von der Polizei angehalten worden. In der Führerkabine fand die Polizei mehrere leere Bierdosen. Der Chauffeur musste den Führerausweis für die Schweiz abgeben, er wird bei der Staatsanwaltschaft verzeigt.

Der Mann beging auch mehrere Verstösse gegen die Lenk- und Ruhezeiten, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. Er musste eine Busse von mehreren tausend Franken hinterlegen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. September 2020 17:16
aktualisiert: 23. September 2020 16:35