Mann verunfallt mit 1,6 Promille

René Rödiger, 11. Januar 2016, 10:14 Uhr
Kapo SG
Kapo SG
Am Sonntagabend, kurz vor 21:30 Uhr, hat sich auf der Kriessernstrasse ein Selbstunfall ereignet. Beim Unfallverursacher wurde ein Atemlufttest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1.6 Promille.

Ein 37-Jähriger fuhr mit einem Auto auf der Bahnhofstrasse vom Zentrum Altstätten in Richtung Bahnhof. Beim Versuch nach links auf die Kriessernstrasse abzubiegen verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto. Dieses geriet über den Fahrbahnrand hinaus, prallte gegen einen Strassenpfahl und um kam schliesslich, nach der Kollision mit einem Findling, zum Stillstand. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von über 1.6 Promille. Zusätzlich wurde eine Blutprobe angeordnet. Dem 37-jährigen Mann wurde der Fahrausweis auf der Stelle entzogen. Der Sachschaden am Unfallauto beträgt mehrere tausend Franken.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 11. Januar 2016 10:14
aktualisiert: 11. Januar 2016 10:14