Monteur bei Unfall schwer verletzt

René Rödiger, 11. Januar 2017, 11:45 Uhr
(KEYSTONE/Martin Ruetschi)
(KEYSTONE/Martin Ruetschi)
Am Dienstag ist bei einem Arbeitsunfall in Chur ein Monteur schwer verletzt worden. Der Mann erlitt Kopf- und Rückenverletzungen. Der genaue Unfallhergang wird noch untersucht.

Der 27-jährige Estländer war nach 15 Uhr mit drei weiteren Monteuren damit beschäftigt, Bäckereianlagen abzubauen. Beim Rückbau eines Schrankes stürzte ihm ein Stahlträger auf den Kopf. Die Arbeitskollegen kümmerten sich um den Mann bis die Ambulanz vor Ort war.

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Graubünden untersuchen den genauen Unfallhergang.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 11. Januar 2017 11:44
aktualisiert: 11. Januar 2017 11:45