Pneus von zehn Autos zerstochen

Laurien Gschwend, 17. März 2016, 14:54 Uhr
Wer die Pneus zerstochen hat, wird von der Polizei ermittelt.
© Kapo SG
In der Zeit zwischen Mittwoch und Donnerstag haben unbekannte Täter in einer Wiler Tiefgarage Pneus von zehn Autos beschädigt.

Der Vorfall ereignete sich an der Tonhallestrasse. Insgesamt wurde bei zehn Autos jeweils ein Pneu zerstochen. Zudem wurde bei einem Roller ein Stromkabel durchgeschnitten.

Personen, welche die unbekannten Pneustecher beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen, 058 229 81 00, zu melden.

(lag/Kapo SG)

 

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 17. März 2016 14:54
aktualisiert: 17. März 2016 14:54