Hard

Schweizer sticht in Vorarlberg auf Frau ein

12. April 2021, 09:54 Uhr
Noch ist völlig unklar, wieso der Mann auf die Frau eingestochen hat.
© Getty Images
Am Sonntagabend hat ein Schweizer, der auf dem Velo unterwegs war, scheinbar grundlos auf eine Frau in Hard eingestochen. Der Gesundheitszustand der Frau ist stabil.

Gegen 22.20 Uhr gingen zwei Frauen in Hard zu Fuss in Richtung Fussach. Zur gleichen Zeit näherte sich von hinten ein Velofahrer und stach grundlos im Vorbeifahren mit einem Messer auf eine der beiden Frauen ein.

Der Mann flüchtete danach mit dem Velo. Die Polizei konnte den Verdächtigen, ein 24-jähriger in Hard wohnhafter Schweizer, festnehmen. Der Mann ist geständig. Täter und Opfer kannten sich nicht, das Motiv ist unklar.

Der Schweizer befindet sich in Haft und wird noch befragt. Der Gesundheitszustand der 27-jährigen Frau ist stabil.

(red.)

Quelle: LPDV
veröffentlicht: 12. April 2021 09:54
aktualisiert: 12. April 2021 09:54