Anzeige
Bilten

Spar-Filiale brennt mitten in der Nacht

10. Januar 2020, 07:58 Uhr
In Bilten brannte um ein Uhr nachts eine Spar-Filiale. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, die Polizei sucht Zeugen.
In Bilten ist ein Spar abgebrannt.
© Kantonspolizei GL

In der Nacht auf Freitag ist es um ein Uhr zu einem Brand in einer Spar-Filiale in Bilten in Glarus gekommen. Ein Anwohner bemerkte den Rauch, der aus dem Einkaufsgeschäft drang. Er kontaktierte umgehend die Feuerwehr. Diese konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Im Einsatz standen 40 Personen der Polizei und Feuerwehr. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Kantonspolizei Glarus schätzungsweise auf mehrere hunderttausend Franken. Die Brandursache wird ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 10. Januar 2020 07:51
aktualisiert: 10. Januar 2020 07:58