Anzeige
Uznach

18-Jähriger baut Unfall – Zwei Personen verletzt

28. August 2021, 11:15 Uhr
Ein 18-jähriger Autofahrer hat in Uznach die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und prallte mit dem entgegenkommenden Auto zusammen. Die beiden Mitfahrer des Unfallverursachers wurden verletzt.
Die beiden Autos wurden bei der Frontalkollision schwer beschädigt.
© Kantonspolizei St. Gallen

Der eine musste mit unbestimmten Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen werden, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilte. Der andere begab sich selbst in ärztliche Behandlung. Der 18-Jährige Unfallverursacher und seine beiden gleichaltrigen Mitfahrer waren am Freitagabend mit dem Auto unterwegs. Der Junglenker hat in einer S-Kurve zwischen Eschenbach und Uznach die Kontrolle über sein Auto verloren, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in das Auto eines 56-Jährigen. An den Autos entstand Sachschaden von rund 10'000 Franken.

Die beiden Mitfahrer des Junglenkers wurden beim Unfall verletzt. 
© Kapo SG

(sda/red.)

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. August 2021 10:57
aktualisiert: 28. August 2021 11:15