22-Jährige bei Autocrash verletzt

Raphael Rohner, 19. Februar 2018, 16:39 Uhr
Unfall bei Fussgängerstreifen: In Ulisbach im Kanton St.Gallen ist es am Montagmorgen zu einem schweren Autounfall gekommen. Ein Autofahrer hatte eine Fussgängerin angefahren und krachte dann in einen Kandelaber. Die Polizei sucht Zeugen.

Am frühen Montagmorgen kollidierte in Ulisbach bei Wattwil ein 20-jähriger Autofahrer mit einer 22-jährigen Fussgängerin. Diese wollte die Strasse überqueren. Nach dem Zusammenstoss mit der Frau krachte das Auto des Unfallverursachers in einen Kandelaber und in ein weiteres Auto. der 22-jährige Lenker wurde dabei leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Die Frau zog sich beim Unfall schwerste Verletzungen zu und musste laut der Polizei zuerst mit einem Rettungswagen ins Spital und von dort mit der Rega in ein anderes Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei St.Gallen klärt den Unfallhergang ab und sucht Zeugen.

Raphael Rohner
Quelle: red
veröffentlicht: 19. Februar 2018 16:37
aktualisiert: 19. Februar 2018 16:39