Mosnang

37-Jähriger fährt in entgegenkommendes Auto

26. März 2020, 11:37 Uhr
An beiden Autos entstand Totalschaden.
© Kapo SG
Beide Autofahrer verletzten sich leicht, als ein 37-Jähriger am frühen Mittwochabend in das Auto eines entgegenkommenden 78-Jährigen kracht. Beide Autos wurden komplett zerstört.

Der 37-Jährige war unterwegs von Dreien auf das Riezenmoos bei Mosnang. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam er auf die Gegenfahrbahn. Dort kam zu diesem Zeitpunkt ein 78-Jähriger korrekt entgegen. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, die Fahrer wurden leicht verletzt.

An beiden Autos entstand Totalschaden. Ausserdem lief Öl aus, das aber nicht in Gewässer gelangte.

Der 37-Jährige war unaufmerksam, weshalb er in einen 78-Jährigen krachte.

© Kapo SG

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 26. März 2020 11:37
aktualisiert: 26. März 2020 11:37