Mörschwil

68-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

21. April 2021, 15:02 Uhr
Der Arbeitsunfall ereignete sich am Mittwoch in Mörschwil.
© Kapo SG
Ein 68-jähriger Mann geriet am Mittwoch in Mörschwil bei einem Arbeitsunfall unter Armierungseisen und verletzte sich dabei schwer.

Der 68-jährige Mann und ein Arbeitskollege stapelten Armierungseisen und wollten sie anschliessend mit einem Gabelstapler versetzen, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen. Aus noch unbekannten Gründen fielen die Armierungseisen gegen den Mann und klemmten ihn ein. Den Arbeitskollegen gelang es mit Hilfe des Gabelstaplers, den Verunfallten zu befreien. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der 68-Jährige von der Rega ins Spital geflogen.

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 21. April 2021 15:02
aktualisiert: 21. April 2021 15:02