Ostschweiz
St. Gallen

Bahnstrecke zwischen Buchs und Sargans Mitte März gesperrt

Sarganserland

Bahnstrecke zwischen Buchs und Sargans Mitte März gesperrt

· Online seit 12.03.2024, 07:29 Uhr
Die Bahnstrecke Sargans-Buchs wird zwischen dem 15. März ab dem Mittag bis zum 18. März morgens um fünf Uhr gesperrt. Die Sperrung steht gemäss der SBB in Zusammenhang mit dem Ausbau der Bahninfrastruktur im St.Galler Rheintal. Es verkehren Bahnersatzbusse. Die Reisezeit verlängert sich um rund 30 Minuten.
Anzeige

Ein Grossteil der bis zum 25. Oktober dauernden Bauarbeiten zwischen Sevelen und Buchs können grösstenteils während des laufenden Zugbetriebs ausgeführt werden, wie die SBB am Freitag mitteilte. Für einige Bauarbeiten sei es aus Sicherheitsgründen jedoch nötig, die Strecke zu sperren. So beispielsweise Mitte März.

Zum Ausbau der Bahninfrastruktur im Rheintal gehört unter anderem ein Doppelspurausbau zwischen Sevelen und Buchs, in Buchs Nord sowie zwischen Oberriet und Oberriet Nord. Ab Dezember 2024 sollen die Fernverkehrszüge zwischen Sargans und St.Gallen dadurch im Halbstundentakt verkehren können.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(sda/red.)

veröffentlicht: 12. März 2024 07:29
aktualisiert: 12. März 2024 07:29
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige