Betrunken verunfallt und weiter gefahren

Lara Abderhalden, 7. August 2019, 08:55 Uhr
Mit Alkohol im Blut verunfallte in Waldkirch eine 52-jährige Autofahrerin. Sie kollidierte mit zwei Leitposten und drei Holzpfählen und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Frau war abgelenkt, sagte sie der Polizei. Deshalb sei sie in Waldkirch am Dienstagabend in einer Kurve von der Strasse abgekommen und in mehrere Leitposten und Holzpfähle gefahren. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, verliess sie die Unfallstelle.

Weil ihr Auto beschädigt war, konnte sie im Dorf nicht mehr weiter fahren. Die Polizei kontrollierte die Frau und stellte fest, dass sie Alkohol im Blut hatte. Am Auto und an den Pfosten entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Lara Abderhalden
Quelle: red.
veröffentlicht: 7. August 2019 08:55
aktualisiert: 7. August 2019 08:55