Kasernenstrasse

Bewaffneter Mann überfällt Tankstellenshop in Herisau

14. Oktober 2022, 11:32 Uhr
Am frühen Donnerstagnachmittag hat ein bewaffneter Mann einen Tankstellenshop an der Kasernenstrasse in Herisau überfallen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht nach dem Räuber.
Mann soll etwa 175 cm gross sein. Die Polizei sucht Zeugen.
© Kapo AR
Anzeige

Um 13.45 Uhr hat ein maskierter Mann einen Tankstellenshop an der Kasernenstrasse in Herisau betreten. Wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schreibt, verlangte er beim Verkaufspersonal mit einem vorgehaltenen Messer Bargeld. Der Täter erbeutete mehrere Hundert Franken und flüchtete. Personen sind keine zu Schaden gekommen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
-männlich
-ca. 175 - 180 cm
-sportliche Statur
-grauer Kapuzenpullover
-graue Hose
-trug eine schwarze Sturmmaske und Handschuhe

Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden bittet um Hinweise.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. Oktober 2022 11:32
aktualisiert: 14. Oktober 2022 11:32