Anzeige
St.Gallen

Der schönste Hofladen der Schweiz steht in Benken

23. September 2021, 08:35 Uhr
Die Familie Schuler verkauft in ihrem Ludihof seit mehreren Jahrzehnten selbstgemachte Nudeln, Beeren und Fleisch vom eigenen Hof. Nun wurde der Hofladen in Benken ausgezeichnet.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Das Gesamtpaket sei ausschlaggebend gewesen, heisst es von der Jury, welche den Benkener Hofladen zum schönsten der Schweiz gekürt hat. Die Vermarktung sei strukturiert und vorausschauend aufgebaut.

Die Familie Schuler kann die Auszeichnung noch nicht ganz fassen: «Wir konnten es schon ein bisschen sacken lassen. Wir freuen uns sehr und sind überwältigt», sagt Betriebsleiterin Corinne Schuler.

Erst zum zweiten Mal seit 2019 wurde der schönste Hofladen der Schweiz gekürt. Rund 100 Konkurrenten konnte die Familie Schuler hinter sich lassen. Dass sie überhaupt einen Hofladen betreiben, ist der Not geschuldet. Der Hof war ursprünglich ein Legebetrieb. Als es keine Abnehmer für die Eier mehr gab, hat die Familie beschlossen, komplett auf die Direktvermarktung zu setzen.

In den Aufbau des Hofladens hat die Familie viel Zeit investiert. «Wir haben alles selbst aufgebaut. Ein Schreiner hat die Regale nach unseren Vorstellungen produziert», sagt Corinne Schuler. Die ganze Familie Schuler betreibt den Hof, hinzu kommen fünf Festangestellte und Saisonarbeiter.

Neben dem Hofladen gibt es für Gäste beispielsweise auch Säulirennen oder eine Kürbisausstellung zu sehen. «So können wir unsere Direktvermarktung vorstellen. Die Leute können sich so selbst ein Bild von uns machen», sagt Franz Schuler.

Als Preis für den schönsten Hofladen erhalten Corinne und Franz Schuler einen neuen Trocknungsschrank. «Das können wir gut gebrauchen und es passt zu unserem Betrieb», sagt Corinne Schuler.

(red.)

Quelle: TVO
veröffentlicht: 22. September 2021 20:00
aktualisiert: 23. September 2021 08:35