Anzeige

Einbruchstour auf Weihnachtsmarkt

Angela Mueller, 20. Dezember 2018, 20:24 Uhr
14 Marktstände haben Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch in Rapperswil aufgebrochen und einen beträchtlichen Sachschaden dabei angerichtet. Gestohlen haben sie Bargeld im Wert von lediglich 1000 Franken.

Das Tickethäuschen eines Karussells und 13 Marktstände auf dem Curtiplatz in Rapperswil sind in der Nacht auf Mittwoch von einem regelrechten Diebeszug heimgesucht worden. «Die unbekannte Täterschaft wurde allerdings nur in vier Marktständen fündig», sagt Gian Andrea Rezzoli, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen. In den Ständen haben sie Bargeld im Wert von rund 1000 Franken gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Kapo SG

Angela Mueller
Quelle: red.
veröffentlicht: 20. Dezember 2018 20:24
aktualisiert: 20. Dezember 2018 20:24