Sargans

Fahrer von E-Trottinett bei Kollision mit Auto verletzt

18. April 2021, 08:55 Uhr
Der Fahrer eines E-Trottinetts musste nach der Frontalkollision mit einem Auto in Sargans mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden.
© Kapo St. Gallen
Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem E-Trottinett in Sargans SG ist ein 26-Jähriger am Samstagabend verletzt worden. Die beiden Fahrzeuge waren frontal zusammengestossen.

Ein 19-jähriger Autofahrer war kurz vor 19.30 Uhr auf der Falknisstrasse in Richtung Pizolstrasse unterwegs, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte. Gleichzeitig fuhr ein 26-Jähriger mit seinem E-Trottinett in die entgegengesetzte Richtung.

Aus bislang unbekannten Gründen kam es zu einer Frontalkollision. Durch den Aufprall flog der E-Trottinett-Fahrer über die Motorhaube und prallte mit dem Kopf gegen die Frontscheibe, wie die Polizei weiter mitteilte. Dabei zog er sich unbestimmte Verletzungen zu und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. April 2021 08:55
aktualisiert: 18. April 2021 08:55