Stadt St.Gallen

Fahrschülerin (20) kracht während Fahrstunde in anderes Auto

15.12.2023, 15:25 Uhr
· Online seit 15.12.2023, 11:56 Uhr
Eine Fahrschülerin und ihr Fahrlehrer übersahen am Donnerstagmorgen in der Stadt St.Gallen einen anderen Autolenker und knallten in ein anderes Auto. Es entstand hoher Sachschaden.
Anzeige

Eine 20-jährige Fahrschülerin fuhr mit ihrem Fahrlehrer am Donnerstagmorgen, kurz vor 10.30 Uhr, auf der Lavaterstrasse in der Stadt St.Gallen. Sie wollte gemäss Stadtpolizei St.Gallen nach rechts in die St. Leonhard-Strasse einbiegen. Weder die Fahrschülerin noch der Fahrlehrer sahen dabei einen von links kommenden Autofahrer und die beiden Fahrzeuge knallten zusammen.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

(red.)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 15. Dezember 2023 11:56
aktualisiert: 15. Dezember 2023 15:25
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige