Anzeige
Wittenbach

Fahrunfähig: Autofahrer kracht in Kandelaber und Leitplanke

18. September 2021, 15:42 Uhr
Ein Autofahrer hat am Samstagmorgen in Wittenbach die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kollidierte mit einem Kandelaber sowie einer Leitplanke. Er war laut Kantonspolizei St.Gallen in fahrunfähigem Zustand unterwegs.
Ein Autofahrer hat in Wittenbach die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
© Kantonspolizei St. Gallen

Der 33-Jährige fuhr gegen sieben Uhr von Häggenschwil in Richtung Wittenbach Zentrum, wie die Kantonspolizei St.Gallen am Samstag mitteilte. Auf der Höhe einer Tankstelle geriet er demnach kontinuierlich nach rechts. In der Folge kollidierte er mit einem Kandelaber und einer Leitplanke.

Er wurde als fahrunfähig eingestuft und musste neben einer Blut- und Urinprobe auch seinen Führerausweis abgeben. Der Sachschaden des Selbstunfalls beläuft sich gemäss Polizei auf rund 20'000 Franken.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. September 2021 15:42
aktualisiert: 18. September 2021 15:42