Anzeige
Au

Fahrunfähige 76-Jährige rammt Verkehrsinsel und Poller

1. August 2021, 08:51 Uhr
Eine 76-Jährige hat mit ihrem Auto am späten Samstagabend in Au eine Verkehrsinsel, eine Verkehrstafel und schliesslich einen Poller auf einem Parkplatz gerammt. Bei der Blut- und Urinprobe stellte sich heraus, dass sie fahrunfähig war.
Das Auto nach dem Aufprall auf einen Kreisel, eine Verkehrstafel und einen Poller.
© Kantonspolizei St. Gallen

Bei dem Unfall entstand Sachschaden für 20'000 Franken, wie die St. Galler Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Die Polizeipatrouille stellte vor Ort fest, dass die Automobilistin nicht mehr fahren konnte. Die von der Staatsanwaltschaft angeordnete Blut- und Urinprobe bestätigte das. Die Unfallverursacherin musste ihren Fahrausweis auf der Stelle abgeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. August 2021 08:51
aktualisiert: 1. August 2021 08:51