Fussgängerin schwer verletzt

René Rödiger, 2. Februar 2019, 10:00 Uhr
Am Auto entstand Sachschaden, die Frau wurde schwer verletzt.
Am Auto entstand Sachschaden, die Frau wurde schwer verletzt.
© Kapo SG
Am Freitagabend ist es auf der Rietstrasse in Rebstein zu einem Unfall gekommen. Eine Fussgängerin wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Die 67-jährige Frau parkierte kurz nach 19.30 Uhr ihr Auto und überquerte danach zu Fuss die Rietstrasse. Dabei wurde sie vom Auto eines 48-Jährigen erfasst. Die Frau wurde über die Motorhaube auf die Strasse geschleudert.

Die Frau wurde so schwer verletzt, dass sie von der Rega ins Spital gebracht werden musste.

René Rödiger
Quelle: Kapo SG/red.
veröffentlicht: 2. Februar 2019 10:00
aktualisiert: 2. Februar 2019 10:00