Sennwald

«Gänsehaut pur» – Fäaschtbänkler crashen Hochzeit

1. Juni 2020, 16:34 Uhr
Werbung

Quelle: Fäaschtbänkler

Grosse Überraschung für ein Brautpaar im Rheintal: Während der Zeremonie springen plötzlich die Fäaschtbänkler auf die Bühne und spielen ein Lied – und alle Gäste singen mit.

Als wäre eine Hochzeit nicht schon ohne Überraschungen höchst emotional. Als bei der Vermählung von Nicole und Mathias Wüthrich in Sennwald im letzten August auf einmal die Bühne von den Fäaschtbänkler gestürmt wird, ist es um die Braut geschehen: «Wir haben zuerst gar nicht realisiert, was passiert. Das Lied ‹Ehrenwort› kannten wir noch gar nicht, da es erst nach unserer Hochzeit von den Fäaschbänklern veröffentlicht wurde. Es war eine unglaubliche Überraschung. Als die ganze Kirche aufstand und mitsang, war das Gänsehaut pur.»

«Wir mussten etwas Spezielles machen»

Auch für die Fäaschtbänkler war es eine emotionale Hochzeit. «Der Bräutigam ist der Bruder unseres Handorglers und unterstützte uns auch schon am Mischpult», sagt Bandmitglied Roman Pizio auf Anfrage von FM1Today. «Wir waren als Gäste eingeladen und da war uns schnell klar, dass wir etwas Spezielles machen müssen.»

Gäste waren eingeweiht

Um die Überraschung perfekt zu machen, schickten die Fäaschtbänkler den Text und die Noten zu ihrem Lied «Ehrenwort» allen Hochzeitsgästen, so dass sie alle lauthals mitsingen konnten. Das Lied wurde einen Monat später auf ihrem Album «Mal so mal so» veröffentlicht. Für Nicole und Mathias wird es auf ewig ein ganz besonderes Lied bleiben. «Uns kommen heute noch die Tränen, wenn wir es hören.» Die gelungene Überraschung siehst du im frisch erschienenen Video.

(sar)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 1. Juni 2020 16:20
aktualisiert: 1. Juni 2020 16:34