Stadt St.Gallen

Giftige Blaualgen im St.Galler Mannenweier: «Raten dringend vom Schwimmen ab»

11.08.2023, 11:34 Uhr
· Online seit 11.08.2023, 11:30 Uhr
Der Gewässerschutz hat im Mannenweier Blaualgenblüten im Wasser gefunden. Die Stadt rät dringend davon ab, dort zu baden. Die Blaualgenblüte kann giftige Stoffe enthalten.
Anzeige

Gerade erst haben wir den Sommer zurückerhalten. Ein Ausflug in die Drei Weieren gehört für viele St.Galler und St.Gallerinnen an warmen Tagen dazu. Den Mannenweier sollte man dieser Tage aber besser meiden. Wie die Stadt St.Gallen am Freitag mitteilt, wurden im Mannenweier Blaualgenblüten gefunden – diese können giftige Stoffe enthalten.

«Daher rät die Stadt dringend vom Schwimmen im Mannenweier ab. Die Aufnahme von Blaualgengiften erfolgt überwiegend durch Verschlucken», schreibt die Stadt. Der Kontakt mit Blaualgenansammlungen im Uferbereich soll vermieden werden.

(mle)

veröffentlicht: 11. August 2023 11:30
aktualisiert: 11. August 2023 11:34
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige