Rheineck

Heftiger Crash: Töfffahrer kracht in Sattelschlepper und wird schwer verletzt

20. Februar 2021, 14:50 Uhr
Eine Polizistin und ein Polizist nehmen den Unfall auf.
© Kapo SG
In Rheineck ist es am Samstagmittag zu einem schweren Unfall zwischen einem Sattelschlepper und einem Motorrad gekommen. Der Töfffahrer erlitt schwere Verletzungen.

Das frühlingshafte Wetter hat am Samstag zahlreiche Motorradlenker auf die Strassen gelockt. Für einen 31-jährigen Töfffahrer endete eine Fahrt am Samstagmittag im Spital.

Der Mann war auf der Hauptstrasse in Rheineck in Richtung Thal unterwegs. Ebenso der 45-jährige Lenker eines Sattelschleppers, der vor ihm fuhr. Der Fahrer des Sattelschleppers wollte ein am rechten Strassenrand parkiertes Auto umfahren, zur gleichen Zeit setzte der Töfffahrer zum Überholen des Sattelschleppers an.

Der Crash war nicht mehr zu verhindern, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Der Töfflenker erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

Die genauen Unfallumstände werden nun abgeklärt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren tausend Franken.

(red.)

Quelle: Kapo SG
veröffentlicht: 20. Februar 2021 14:49
aktualisiert: 20. Februar 2021 14:50